Mit einem Bein in Westfalen, mit dem anderen im Rheinland

Anzeige
Velbert: Langenberg | Der Velberter Stadtteil Langenberg liegt am Zusammenfluss des Hardenberger Baches, der von Süden aus Neviges kommt, und des Deilbaches, der aus südöstlicher Richtung kommt und weiter über Nierenhof und Essen-Kupferdreh in die Ruhr fließt. Der Deilbach bildete in früheren Zeiten in Langenberg die Grenze zwischen der preußischen Grafschaft Mark und dem Herzogtum Berg, heute Rheinland und Westfalen.
2
2
2
3
2
2
3
3
1
1
2
1
3
1
2
2
1
1
1
2
1 3
1
1
3
2
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
48.434
Günther Gramer aus Duisburg | 24.02.2017 | 16:41  
164.287
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 24.02.2017 | 16:46  
14.570
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 24.02.2017 | 17:08  
5.461
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 24.02.2017 | 17:11  
47.134
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 24.02.2017 | 17:21  
5.461
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 24.02.2017 | 18:15  
30.561
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.02.2017 | 18:55  
57.514
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 24.02.2017 | 19:51  
13.253
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 24.02.2017 | 22:30  
26.465
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 24.02.2017 | 23:49  
55.408
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 25.02.2017 | 18:48  
47.134
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 25.02.2017 | 21:19  
52.900
Renate Schuparra aus Duisburg | 25.02.2017 | 22:56  
57.514
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.02.2017 | 11:54  
12.169
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 28.02.2017 | 19:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.