Schüler schwammen für ihre Skifreizeit

Anzeige
Foto: Bangert
Velbert: Velbert-Nierenhof | Schon jetzt gaben die Schüler der Max-&- Moritz-Grundschule und der Hans-Hellmich-Förderschule aus Mettmann bei einem Sponsorenschwimmen alles, um die Finanzierung ihrer Skifreizeit Anfang nächsten Jahres im Sauerland sicher zu stellen. Wie schon in den vergangenen Jahren wird dieses Inklusionsprojekt gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Freiwilligen mit dem Ziel, das Miteinander von Schülern mit und ohne Behinderung zu fördern, durchgeführt. Daher schwammen die Schüler jetzt eine möglichst hohe Anzahl an Bahnen im Lehrschwimmbecken Nierenhof, um so ihren vorher vereinbarten Sponsorenbetrag zu erlangen. Im Anschluss bot der Verein „Wasserfreunde Nierenhof“ Gelegenheit zu reichlich Spiel und Spaß im Wasser und auch die Nichtschwimmer-Gäste wurden mit kulinarischen Genüssen verwöhnt. Darüber hinaus bot ein Adventsbasar und eine Versteigerung den Gästen die Möglichkeit, das Engagement der Kinder zu unterstützen, so dass der Skifreizeit nun nichts mehr im Wege stehen dürfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.