TC Langenberg: Erfolgreiche Medensaison der Damen 40

Anzeige
(Foto: Foto: Plassmann)
Zum Abschluss der Tennis-Medensaison 2017 gab es für die Damenmannschaft 40 des TC Langenberg ein „Punkte-Feuerwerk“: Mit einem 9:0-Sieg gegen den Wuppertaler TC setzten die Damen einen deutlichen Schlusspunkt an das Ende der diesjährigen Spielrunde und erkämpften sich damit einen verdienten zweiten Tabellenplatz. „Mit nur vier Spielen und gleich zwei absteigenden Mannschaften, durfte man sich in dieser Saison nicht allzu viele Patzer leisten“, so Mannschaftsführerin Alexandra Voigt. Daher war es gut, dass die Tennisspielerinnen nur ihren Gegnerinnen aus der Nachbarstadt Heiligenhaus (TV GW Heiligenhaus) gratulieren mussten. Siegerpunkte hingegen konnten gegen die Mannschaften BW Remscheid, Stadtwald Hilden und Fortuna Wuppertal eingefahren werden. Trainer Detlef Urban, der „seine“ Damen seit bereits zehn Jahren trainiert, gratulierte zur erfolgreichen Saison. Auf dem Foto zu sehen sind Brigitte Höhmann, Nicole Peiler-van den Haak, Anja Plassmann, Elke Pelzer-Ahl, Alexandra Voigt, Beate Böttcher (hinten von links) sowie Astrid von Lauff, Trainer Detlef Urban, Alexandra von Lauff und Andrea Fröse (vorne von links). Auf dem Bild fehlen Janine Tex, Petra Groß und Diana Eick.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.