TCL Damen mit Licht und Schatten

Anzeige
Am vergangenen Wochenende waren die Damen und die Damen 40 des TC Langenberg im Einsatz. Während die Damen im Heimspiel die Damen vom Barmer TC empfingen, mussten die Damen 40 im Auswärtsspiel bei Bayer Wuppertal antreten. In ihrer Premierensaison gab es für die Damen auf der heimischen Anlage am Deilbach eine 1:8 Niederlage. Lediglich Sarah Knäpper an Position 6 konnte einen Ehrenpunkt für die Langenbergerinnen retten. Die junge Mannschaft um Mannschaftsführerin Simone Zander wartet damit weiterhin auf ihren ersten Sieg.
Dagegen konnten die Damen 40 ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Bei großer Hitze stand bereits nach den Einzelspielen der wichtige Erfolg fest. Mit 5:1 führte man uneinholbar. Die Doppel konnten die Damen bei der Hitze dann entspannt angehen. Am Ende gewannen die Langenbergerinnen souverän mit 6:3. Für die wichtigen Siege sorgten Alexandra Voigt, Janine Tex, Brigitte Höhmann, Andrea Fröse, Nicole Peiler und das Doppel Tex/Peiler. Damit dürfte der Klassenerhalt gesichert sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.