Freiwillige Feuerwehr ist nun noch schlagkräftiger

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Hohlstraße | Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr: Aus der Hand von Bürgermeister Dirk Lukrafka konnte Thomas Schwätzler, der Gruppenführer des Löschzuges Tönisheide, den Schlüssel für ein neues Löschfahrzeug in Empfang nehmen. Das "LF 10" bietet Platz für neun Einsatzkräfte und viel feuerwehrtechnische Beladung. Mit dabei sind 1.600 Liter Wasser, damit sofort mit dem Löschen begonnen werden kann, während gleichzeitig eine Leitung zum Hydranten gelegt wird. Weil es sich um ein Vorführmodell handelte, musste die Stadt "nur" 300.000 Euro an den Hersteller Schlingmann überweisen. Das 25 Jahre alte Vorgängerfahrzeug dient jetzt nur noch als Reserve.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.