KLEINE TAGESTOUR - START 2015

Anzeige
Aufnahmestudio "MOMA"

Besucherführung beim WDR in Köln



Mit 20 Anmeldungen für den Besuch des Westdeutschen Rundfunks (WDR) in Köln fand die „Kleine Tagestour“ des Bürgervereins Langenberg auch zum Start 2015 erneut großen Anklang. Am 26. Februar sollte ein Blick hinter die Kulissen der größten Sendeanstalt auf dem europäischen Festland geworfen werden. Doch als Erstes besuchten die Teilnehmer nach der Ankunft in Köln noch kurz den Kölner Dom. In der Elstergasse mitten im Zentrum Kölns ging im Besucherzentrum des WDRs mit einem Filmvortrag über Organisation, Arbeitsweisen und Aufgaben die kostenlose Führung los. Danach gab es viel Interessantes zu entdecken. Die Gruppe wurde durch viele Etagen und endlose Gänge, die einzelen Gebäude sind durch Tunnel und Brücken miteinander verbunden, geführt. Im Keller des Funkhauses befanden sich die Kulissen bekannter TV-Sendungen und umfangreiche Fernsehtechnik, u.a. wurden die Aufnahmestudios von „Hart aber Fair“, „Morgenmagazin“ und der „Sportschau“ besichtigt. Zum Abschluss führte die charmante Führerin, die nicht nur Anekdoten erzählte sondern auch Sachverstand besaß, die Gruppe in die Räumlichkeiten, in denen Hörspiele für die Radiosender produziert werden. Der Raum mit seinen unzähligen Eigenarten war genauso spannend wie die ausgetüftelten Erfindungen, mit denen im Studio die unterschiedlichsten Situationen vertont werden. Beendet wurde die Führung im schönen, unter Denkmalschutz stehenden Foyer des Funkhauses am Wallraffplatz mit seinem berühmten Paternoster. Die Führungsteilnehmer mussten schon gut zu Fuß sein, denn was wäre ein Aufenthalt in Köln ohne Kölsch. Bevor es wieder zurück nach Langenberg ging, führte Angelika Brunkau die Gruppe noch in die Altstadt zum „Peters Brauhaus“, wo man sich bei einem zünftigen Essen und frisch gezapftem Kölsch erholen konnte.
Über Anmeldungen für weitere monatlich stattfindende „Kleine Tagestouren“ und den Kinotag freut sich Angelika Brunkau, Tel. 020252/80538. Informationen und Termine findet man unter www.buergerverein.langenberg.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.