Die Leute aus dem Kaff hatten Spaß

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Stadtbücherei | Restlos ausverkauft war die Stadtbücherei an der Elberfelder Straße, als dort Nobert Molitor aus seinem Erstlingswerk "Im Kaff der guten Hoffnung" las. Mit viel Liebe beschreibt der mit dem Grimme Online Award ausgezeichnte Blogger das Leben in der Kleinstadt. Das Buch ist deshalb so toll, weil der Nevigeser Leser sich und seine Nachbarn darin wiedererkennt, gespiegelt mit einer Portion Humor. Bei der Lesung wurde viel geschmulzelt und laut gelacht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.