Der Nevigeser Turnverein trauert um Herbert Lurz

Anzeige
Der damals 91-jährige Herbert Lurz (ganz rechts) bei seiner Ehrung für 80 Jahre Treue zum NTV, geehrt von Brigitte Hentschel (NTV-Geschäftsführerin / links) und Thomas Stockter (NTV-Vorsitzender / Mitte) im März 2014.
Velbert: NTV-Büro |

Nevigeser Urgestein starb mit 92 Jahren


Mit tiefer Trauer haben der Vorstand und die Mitglieder des Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) aktuell erfahren, dass Herbert Lurz, ein auch über die Reihen des Vereins hinaus bekanntes und beliebtes „Urgestein aus Neviges“, am Freitag dem 13. Februar 2015, im Alter von 92 Jahren verstorben ist.

Weit mehr als 80 Jahre NTV-Mitglied


Erst im vergangenen Jahr war Herbert Lurz, bei der jährlichen Mitgliederversammlung, für seine 80-jährige Treue zum NTV besonders ausgezeichnet worden. Mit "standing ovations" - einem lang anhaltenden Applaus aller Anwesenden, die sich dazu spontan von ihren Sitzplätzen erhoben hatten, wurde Lurz vom Vereinsvorstand mit Ansprache, Urkunde und Präsent offiziell geehrt. Dabei meldeten sich vereinzelt Stimmen anwesender Zeitzeugen, die darum wussten, dass Herbert Lurz zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich schon 86 Jahre zum Verein gehörte. Denn in früheren Zeiten wurde eine Mitgliedschaft im NTV erst ab dem 12. Lebensjahr erfasst. Darauf angesprochen, bestätigte der damals immer noch rüstige und in der Sportgruppe der NTV-Oldies aktive Jubilar, dass er tatsächlich schon als Schulkind, weit vor seinem 12. Lebensjahr in den NTV eingetreten war. Ein genaueres Datum konnte sich aber auch der von so viel Lob, Anerkennung und freundlichen Worten deutlich gerührte Senior nicht ins Gedächtnis rufen.

Trauer - Würdigung - Beileid

NTV-Vorsitzender Thomas Stockter, aktuell im Auslandsurlaub von der traurigen Nachricht überrascht, würdigt den Verstorbenen mit den nach Neviges übermittelten Worten:
„Wir werden Herbert Lurz als vorbildlichen Sportler, guten Freund, verlässlichen Vereinskamerad und unermüdlichen Ehrenamtler immer in Erinnerung behalten. Der Verlust reißt in unsere Vereinsfamilie menschlich eine große Lücke, die wir mit schönen Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals werden so ganz schließen können. Unvergessen bleiben sein ansteckender Humor, seine herzliche Offenheit und besondere Großzügigkeit. Der Familie und allen Angehörigen von Herbert Lurz spreche ich im Namen des NTV unsere aufrichtige und tief empfundene Anteilnahme aus !“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.