Niedliche Katzenbabys suchen ein Zuhause

Anzeige
Velbert: Tiere in Not | Sie sind einfach niedlich, die vier Katzenbabys, die beim Tierschutzverein „Tiere in Not“ auf neue, liebevolle Besitzer warten.
Sie wurden mit ihrer Mama an der Straße Zur Dalbeck am Berg gefunden und zum Tierschutzverein gebracht, da sie offensichtlich herrenlos sind. „Die Jungs sind jetzt sieben Wochen alt, das heißt, sie können bald vermittelt werden“, sagt Uta Schokolinski-Nielsen, Vorsitzende des Velberter Vereins. Sie merkt an, dass die Tiere wild geboren sind und daher zunächst noch an Menschen gewöhnt werden müssen. „Ich bin allerdings optimistisch, dass das ohne größere Schwierigkeiten gelingt“, so die Tierschützerin.
Bei Interesse an den kuscheligen Stubentigern gibt es weitere Informationen direkt bei Uta Schokolinski-Nielsen vom Tierschutzverein „Tiere in Not“ unter Tel. 02053/4266688 oder 0171/5415341.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.