Plan B erstmals beim Bergischen Chorfest

Anzeige
Velbert: Parkhaus Seidl |

Nach einer langen Sommerpause starten die Chorfreunde Plan B nun mit Elan ins letzte Jahresdrittel. Ab 29. August wird der normale Probenbetrieb im Musikraum der Gaststätte „Parkhaus Seidl“ in Neviges wieder aufgenommen.

Vorab treffen sich die Sängerinnen und Sänger zu einer dreistündigen Sonderprobe, denn die nächste Herausforderung wartet bereits am 25. September. Der Chor wurde erstmals ausgewählt, am Bergischen Chorfest in Bielstein teilzunehmen. Dafür hat er sich ein anspruchsvolles Programm vorgenommen: „Gabriellas Song“ aus dem Film „Wie im Himmel“ und „My Lullaby of Love“ sind bekannte Lieder, die eine besonders sorgfältige Einstudierung verlangen, wenn sie perfekt präsentiert werden sollen. Das „Hallelujah“ von Leonhard Cohen und „Hallelujah, I love her so“ von Ray Charles wurden dem Velberter Publikum bereits vorgestellt, sind es aber wert, sie auch beim Bergischen Chorfest in einem größeren Rahmen zu Gehör zu bringen.
Wer Interesse an dieser Art des Chorgesanges und einem guten Miteinander hat, der kann ab September montags von 20 bis 22 Uhr bei der Probe im Musikraum der Gaststätte „Parkhaus Seidl“ reinschnuppern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.