Randalierer beschädigt Streifenwagen

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Elberfelder Straße | Ein Randalierer beschädigte am Sonntag in Neviges einen Streifenwagen, das teilt die Polizei mit. Gegen 2.30 Uhr kam es auf der Elberfelder Straße zu einem Einsatz aufgrund einer Ruhestörung. Während sich die Beamten mit dem Verursacher der Ruhestörung auf der Straße unterhielten, begab sich ein 25-jähriger Erfurter zu dem abgestellten Streifenwagen und riss das vordere und danach das hintere Kennzeichen ab. Die Beamten konnten den Täter noch am Streifenwagen stellen.

Nach erfolgter Identitätsfeststellung wurde der sehr aggressive und stark alkoholisierte Mann dem Polizeigewahrsam in Mettmann zugeführt. Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Beleidigung eingeleitet. An dem Streifenwagen entstand ein Sachschaden in einer Höhe von 200 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.