Rollerfahrer wurde schwer verletzt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Neustraße | Ein Rollerfahrer wurde bei einem Unfall in Tönisheide schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Am heutigen Montag, gegen 5.45 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Neustraße/ Auf'm Angst inTönisheide zu dem Zusammenstoß zwischen einem 56-jährigen Rollerfahrer und einem Renault Clio. Der 52-jährige Renault-Fahrer beabsichtigte, von der Straße Auf'm Angst nach links auf die Neustraße abzubiegen. Dabei übersah er den 56-Jährigen, der mit seinem Piaggio-Roller auf der vorfahrtberechtigten Neustraße in Richtung Tönisheide unterwegs war und erfasste ihn. Schwer verletzt wurde der Rollerfahrer anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Höhe des Gesamtschadens an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 5000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Olaf Mittelmann aus Velbert | 12.12.2015 | 12:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.