Sachbeschädigung durch Graffiti in Velbert

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Hohenbruchstraße | Zu einer Sachbeschädigung durch ein Graffiti kam es in Neviges, wie die Polizei informiert. Am Mittwochabend kam es in der Zeit zwischen 21.20 und 21.35 Uhr in dem Velberter Stadtteil zu der Sachbeschädigung an der Skater-Anlage an der Hohenbruchstraße. Ein namentlich bislang unbekannter Zeuge alarmierte diesbezüglich die Polizei, welche bei Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit auf eine circa zehnköpfige Personengruppe traf. Es lag deutlicher Lackgeruch in der Luft und auf einer Steinwand der Anlage konnte ein frisch aufgesprühtes Graffiti festgestellt werden.

Bei Erblicken der Beamten flüchtete ein Großteil der Gruppe in Richtung Hohenbruchstraße/ Schillerstraße. Zwei minderjährige 15-jährige Mädchen sowie mehrere Farbdosen Sprühfarbe konnten jedoch noch an der Tatörtlichkeit festgestellt werden. Nach der Feststellung der Personalien der beiden Jugendlichen wurden sie in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Nach ersten polizeilichen Schätzungen beläuft sich der entstandene Sachschaden auf circa 800 Euro. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und sucht nun nach dem unbekannten Melder wie auch weiteren Zeugen, die Angaben zu der Sachbeschädigung oder zu der Personengruppe machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/ 9466110 jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.