Tönisheide: Navis aus BMWs gestohlen

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Reiger Weg |

Gleich mehrere Autos wurden in der Nacht zu Donnerstag in Tönisheide aufgebrochen. Die Täter hatten es wohl bevorzugt auf fest eingebaute Navigationsgeräte in BMWs abgesehen, wie die Polizei mitteilt.

Zwischen Mittwochabend, 23 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6 Uhr, wurden dazu hintere Seitenscheiben der PKW eingeschlagen, um in die Fahrgasträume der Wagen zu gelangen. Bisher wurden der Velberter Polizei zwei Taten dieser Art gemeldet, deren Tatorte nur wenige hundert Meter voneinander entfernt liegen.

So traf es einen 3er BMW, der am Reiger Weg parkte. Aus dem Fahrzeug verschwanden das Navigationsgerät und Bauteile der Mittelkonsole. Gleiches Schicksal ereilte einen weiteren BMW, der am Willy-Anker-Weg parkte. Aus dem 3er GT verschwanden das zuvor fest eingebaute Navigationsgerät aus der Mittelkonsole sowie ein Koffer. Der Gesamtsach- und -beuteschaden beider Taten summiert sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/9466110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.