Trunkenheitsfahrt auf zwei Rädern

Anzeige
Velbert: Wülfrather Straße | Eine Trunkenheitsfahrt ist im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Tönisheide aufgefallen. Das teilt die Polizei mit. Die Einsatzkräfte der Velberter Polizei stoppten am Dienstagabend, gegen 20.55 Uhr, einen 42-jährigen Mann aus Velbert, der mit seinem Leichtkraftrad Yamaha XC125F auf der Wülfrather Straße im Velberter Ortsteil Tönisheide unterwegs war. Als der Motorradfahrer bei der Kontrolle seinen Schutzhelm abnahm, schlug der kontrollierenden Beamtin sofort deutlicher Alkoholgeruch aus der Atemluft des Mannes entgegen. Ein deshalb an Ort und Stelle durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille (0,65 mg/l).

Daraufhin leitete die Velberter Polizei ein Strafverfahren gegen den 42-jährigen Velberter ein. Zur Beweisführung wurde die ärztliche Entnahme einer Blutprobe angeordnet und durchgeführt. Den Führerschein des Beschuldigten stellte die Polizei sicher. Parallel dazu wurde dem Mann bis auf weiteres jedes Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge ausdrücklich untersagt. Dementsprechend musste der 42-Jährige nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seinen weiteren Heimweg auch zu Fuß antreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.