Vergänglichkeit

Anzeige
In einer Fernsehsendung über Amsterdam, vor eineinhalb Wochen, haben natürlich die oft besungenen Tulpen nicht gefehlt.
Interessant fand ich die Aussage der Floristin, dass die Niederländer ihreTulpensträuße anders binden als wir es kennen.
Während man in Deutschland alle Tulpen in gleicher Höhe in die Vase stellt, finden es die Holländer viel schöner, wenn die Blumen unterschiedlich hoch dekoriert werden.
Das habe ich auch probiert und war von meinem, wie ich finde, fröhlichen Gebinde entzückt.

Heute nun habe ich mich von den Blumen getrennt, aber die letzten eineinhalb Wochen in Bildern festgehalten.

Es waren nur Blühphasen, Blühmomente - aber jede Betrachtung war einzigartig und unwiederbringlich.

Die Blumen sind nur noch Erinnerung. Eine Erinnerung, die mich glücklich macht - vielleicht weil ich in Bruchteilen kurzer Momente Schönheit erkennen durfte.
2
1 3
3 2
3
3
2 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
26.527
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 03.03.2016 | 20:16  
2.091
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 06.03.2016 | 19:08  
16.814
Willi Heuvens aus Kalkar | 08.03.2016 | 19:33  
2.091
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 08.03.2016 | 19:35  
31.669
Hildegard Grygierek aus Bochum | 08.03.2016 | 20:39  
2.091
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 17.03.2016 | 17:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.