50 Anmeldungen für die Sekundarschule. Laufen die Anmeldungen jetzt auch schon am Wochenende?

Anzeige
Velbert: HKS | Am Freitag den 06.02.2015 teilte die Stadt Velbert in einer Pressemitteilung mit,
dass es 22 direkte Anmeldungen für die Sekundarschule gegeben hat und 40 die ihr Kreuz „evtl. freiwillig“ als Zweitwunsch an der Gesamtschule getätigt haben.

Herr Blißenbach betonte sogar noch ausdrücklich, dass der Zweitwunsch nicht unmittelbar eine Überleitung zur Sekundarschule zur Folge hat, wie es ja schon von einigen Eltern vermutet wurde.

Heute am 09.02.15 kommt von Herrn Mickenheim die Nachricht, dass jetzt 50 Anmeldungen zur Sekundarschule vorliegen. Da stellt sich mir die Frage, nimmt die Stadt Velbert jetzt auch schon Samstags und Sonntags Anmeldungen an?
Oder wurde gegen die Aussage von Herrn Blißenbach jetzt doch von den 44 Zweitwunschkadidaten schon mal 28 abgeordert zur Sekundarschule?

Aber wahrscheinlich liege ich wieder vollkommen falsch und es wurden heute an einem Tag mehr Kinder angemeldet, als an 3 Tagen der letzten Woche.

Wen versucht man hier in die Irre zu führen? Wann merkt der letzte, dass der zweite Versuch eine Sekundarschule zu gründen gescheitert ist?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
27
Christos Mpintsis aus Velbert | 11.02.2015 | 09:59  
410
Stefan Atzwanger aus Velbert-Neviges | 11.02.2015 | 16:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.