Jetzt mit allen Mitteln? Oder wieder List und Tücke?

Anzeige
Velbert: HKS | Der erste Anmeldetag zur geplanten Sekundarschule ist gelaufen. Wenn man die Eltern rechnet, die am heutigen Tag den Weg zur Hardenberg-Schule gefunden haben, braucht man noch nicht einmal 2 Hände. Aber es erreichte mich eine Nachricht, die wieder einmal zeigt, zu welchen Mitteln die Stadt greift um "Ihren Willen" zu bekommen.

Hallo
Wir kennen uns nicht meine Tocher geht auf die HKS und ich verfolge wie alle Eltern sehr interessiert Ihren Kampf für unsere Schule.Ich war heute mit unserer Kleinen Tochter auf der Gesamtschule um sie dort anzumelden- da ist mir eins sofort übel aufgestoßen,man soll ein Formular ausfüllen-wenn die Gesamtschule mein Kind nicht aufnimmt dann kommt für mich die Sekundarschule in Frage(mit dem netten Zusatzhinweis das im Falle der Ablehnung keine weiteren Mühen auf einen zukommen und die Anmeldung auf der Sekundarschule automatisch erfolgt),für alle weiteren Schulen gabs dann ein weiteres Häkchen mit dem Vermerk das man wenn man die wählt seine Papiere zurückerhält.Das ganze Gespräch war irgendwie auf das Thema Sekundarschule ausgelegt,die erste Frage an mich war warum die nicht in Frage kommt.Für mich hat es den bösen Beigeschmack das dann alle Kinder die das Kreuz an der ersten Stelle gemacht haben eh abgewiesen werden um die Zahlen für die ungeliebte Schule voll zu bekommen.Was ich mich jetzt frage ist ob dieser Umgang überhaupt rechtens ist?Wenn da irgend ein Zweifel besteht ich habe das Formular einmal mitgebracht und würde das dann weiterreichen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch für Ihre Bereitschaft für den Fortbestand der HKS zu kämpfen.


So wird auf Kosten einer guten Schule und den Kindern, ein Versuchsprojekt gestartet mit ungewissen Ausgang.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
232
Kerstin Weiss aus Velbert | 03.02.2015 | 18:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.