offline

Gabriele Pohley

2.173
Lokalkompass ist: Velbert-Neviges
2.173 Punkte | registriert seit 03.06.2012
Beiträge: 201 Schnappschüsse: 69 Kommentare: 547
Folgt: 19 Gefolgt von: 22
1 Bild

Frauenchor Neviges '84 1

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 19.04.2018

Am vergangenen Sonntag, den 15.04., trafen sich die Sängerinnen des Frauenchores Neviges '84 (Partner kamen auch mit!) an der S-Bahn Station Rosenhügel/Neviges und fuhren gemeinsam nach Essen. Nach einem Spaziergang durch die Kettwiger Str. kehrten die Damen und Begleitung in ein Chinesisch-Mangolisches Restaurant ein, stärkten sich mit Köstlichkeiten des Buffets auf der Terrasse des Hauses und stießen mit einem Schnaps und...

1 Bild

Frauenchor Neviges '84 2

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 12.01.2018

Die Sängerinnen des Frauenchores Neviges '84 wünschen sich Verstärkung und wollen sich am Samstag, den 20. 01. 2018 um 14.30 Uhr im Parkhaus Seidl, Bernsaustr. 35, 42553 Velbert-Neviges im Rahmen eines Neujahrsempfangs vorstellen. Damen, die gerne singen und ein schönes Hobby suchen, sind herzlich zu Kaffee/Tee, Kuchen und einem Glas Sekt eingeladen. Der Chorleiter Thomas Bartel möchte anhand des Songs "Only...

2 Bilder

Heilkräuter und Schüßlersalze für Herz und Kreislauf

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 20.10.2017

In diesem Monat lädt der Biochemische Verein Neviges schon am Dienstag, den 24.10.2017 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag ein. Heilkräuter und Schüßlersalze für Herz und Kreislauf sind das Thema des Abends. Herz- und Kreislauferkrankungen sind leider noch immer auf Platz 1 der Todesursachen in unserer westlichen Zivilisation. Wie kann ich diese Erkrankungen frühzeitig erkennen und wie kann ich mich vor...

5 Bilder

Frauenchor Neviges '84

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 19.10.2017

Erst war es eine Idee und am Sonntag, den 22. 10. 2017 ist es soweit! Der Frauenchor Neviges will seine Zuhörer mitnehmen auf eine Musikalische Reise über die Britischen Inseln Mit Ingo Roza, der seinen Dudelsack dabei hat, und der Band Living Pearls freuen sich die Damen des Chores und ihr Chorleiter Thomas Bartel bekannte Titel der Folkmusik und Lieder der Beatles, Enya, Rod Stewart und Chris de Burgh...

4 Bilder

Frauenchor Neviges '84

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 29.09.2017

Ein Lied aus dem Repertoire der Sängerinnen des Frauenchores Neviges '84 ist der traditionelle irische Song "Last Rose of Sommer". Auch bekannt aus der Oper "Martha" von Floto. Ein wunderschönes, stimmungsvolles Lied und die Frauen des Chores freuen sich, es während ihrer "Musikalischen Rundreise über die Britischen Inseln" am 22. Oktober 2017 in der Friedenskirche Velbert-Mitte, Nevigeser Str. 1, 42551 Velbert,...

2 Bilder

Frauenchor Neviges '84

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 29.09.2017

Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 lädt der Frauenchor Neviges '84 zu einem Konzert in die Friedenskirche Velbert - Mitte, Nevigeser Str. 1 ein. Einlass 16.30 Uhr  -  Beginn 17.00 Uhr Auf ihrer "musikalischen Reise über die Britischen Inseln" werden die Sängerinnen bekannte traditionelle Lieder wie Greensleeves und Scarborought Fair, sowie Highlights der britischen Popmusik von den Beatles bis Rod Steward singen. Die...

2 Bilder

Gesunde Fette und Öle 2

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 21.09.2017

Es ist wieder soweit! Am kommenden Dienstag, den 29.09.2017 um 19.30 Uhr lädt der Biochemische Verein Neviges zu einem Vortrag ein. "Gesunde Fette und Öle" sind das Thema an diesem Abend. Gerade zum Thema Fette kann man die unterschiedlichsten Informationen in Zeitschriften und im Internet finden. Einige schwören auf möglichst fettarme Kost, andere auf Margarine light, die wiederum von dritten verteufelt...

1 Bild

Sonne eingefangen! 3

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 27.08.2017

Schnappschuss

2 Bilder

Metabolisches Syndrom 3

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 26.08.2017

Am kommenden Dienstag, den 29.08.2017 um 19.30 Uhr lädt der Biochemische Verein wieder zu einem Vortrag in den Stadtteiltreff der AWO Neviges, Elberfelder Str. 21, 42553 Velbert ein. "Das metabolische Syndrom - ein tödliches Quartett" ist das Thema an diesem Abend. Der Begriff Metabolismus meint alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, die zum einen wichtige Nährstoffe aufschlüsseln um unsere...

5 Bilder

Der Saal der tausend Spiegel 5

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 17.08.2017

Irgendwo in einem Tempel gab es einen Saal der tausend Spiegel. Eines Tages verirrte sich ein Hund in diesem Tempel und gelangte in diesen Saal. Plötzlich konfrontiert mit diesen Spiegelbildern knurrte und bellte das Tier seine vermeintlichen Gegner an. Diese zeigten ihm ebenso tausendfach die Zähne und bellten zurück. Der Hund reagierte wie tollwütig, was ihn sehr viel Kraft kostete und er an dieser Aufregung...

3 Bilder

Tour de France in Mettmann 6

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 02.07.2017

Och manno - ca. 70 Minuten gewartet und wutsch - waren die Jungs vorbei. Spaß hat es trotzdem gemacht! Ein kleiner Karneval am 2. Juli.

4 Bilder

Regenbogentag! 7

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 30.06.2017

In Berlin hat sich der sintflutartige Regen normalisiert und die Abgeordneten des Bundestages haben abgestimmt. Wer will darf heiraten! Die Bilder sind vor zwei Wochen in Oberwiesenthal entstanden.

3 Bilder

Gegen jedes Übel ist ein Kraut gewachsen! 2

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 23.06.2017

Ein Leben ohne Pflanzen? Kaum vorstellbar! Hätten wir die Pflanzen nicht, gäbe es keinen Sauerstoff. Sie sind die Grundlagen allen Gedeihens. Für alle Lebewesen ein Nahrungsmittel seit Anbeginn. Wir Menschen lebten immer in und mit der Natur und lernten durch Beobachtung und Versuch. So bemerkten unsere Vorfahren, dass es kranken Tieren durch das Fressen bestimmter Pflanzen wieder besser ging. Und wenn es den Tieren...

1 Bild

Pfingsten 2017 4

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 03.06.2017

Möge der Heilige Geist uns alle - besonders die Potentaten unseres wunderschönen blauen Planeten - mit Liebe, Güte und Dankbarkeit erfüllen.

2 Bilder

TelefonSeelsorge - wozu? 5

Gabriele Pohley
Gabriele Pohley | Velbert-Neviges | am 27.05.2017

Jeder von uns kann einmal in eine Lebensphase kommen die verzweifeln lässt. Plötzlich ist der Arbeitsplatz wegrationalisiert, der Partner will sich trennen, der Arzt diagnostiziert eine schwere Krankheit, man fühlt sich kraftlos und allein. Nicht immer ist in diesen dunklen Zeiten ein Ansprechpartner zu finden und manches Mal ist die beste Lösung der Griff zum Telefon. Die Mitarbeiter der TelefonSeelsorge sind rund...