Sonntagsrunde um Neviges

Anzeige
Kein Regen (ist erst am Nachmittag angesagt!), leichter Wind, Temperaturen angenehm und es ist Sonntagmorgen.
Der Mensch soll sich bewegen und so wollen wir, mein Herzallerliebster und ich, eine sportlich - zügige Runde drehen.
Aber so schnell wird es dann doch nicht, denn ich habe zum Leidwesen meines Begleiters die Kamera dabei.
Der erste Stopp ist schon auf der Donnenberger Straße, denn endlich blüht der Mohn und den muss ich fotografieren.
Am alten, schon lange unbewohnten Bauernhof "Unter Lünes" können wir sehen, dass der Weg über den Hof und weiter geht.
Also schlendern wir über das Gelände - für mich wieder viele malerische Objekte! - und sehen, dass in der offenen Scheune Matratzen liegen und vertreut relativ frische Nahrungsmittelreste. Auch ein Armband wurde hier vergessen. Lebt hier jemand und er musste sich vor uns verstecken? Haben junge Menschen einen schönen Abend verbracht?
Wir haben das Gefühl indiskret zu sein und gehen auf die Straße zurück und weiter an den Pferdekoppeln vorbei auf dem Alaunweg.
Durch den Wald geht es am Jüdischen Friedhof vorbei und den Zwingenberger Weg hinab zur Bernsaustraße.
In Neviges zurück bewundern wir am Dom die prächtigen Azaleen und bemerken, dass wir eine kleine Stärkung verdient haben.
Im Hofcafe des Bergischen Hofes kann man hundertausend wunderbare und geheimnisvolle Dinge entdecken während wir unseren Kaffee genießen.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2 3
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 31.05.2015 | 19:19  
1.823
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 31.05.2015 | 19:21  
23.820
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 31.05.2015 | 21:34  
1.823
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 01.06.2015 | 08:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.