Axel-Freitag-Pokalschießen der „Hardenberger Großkaliberschützen“

Anzeige
Die Pokalgewinner
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Gute Ergebnisse wurden am vergangenen Samstag beim 19. „Axel-Freitag-Pokalschießen“ der Hardenberger Großkaliberschützen auf dem Schießstand an der Elberfelder Str. 145 in Neviges, erzielt.
13 Großkaliberschützen waren angetreten um sich einen der begehrten Pokale zu sichern. In der Disziplin Großkaliberpistole traten 12 Schützen an. Bei der Siegerehrung konnte sich dann Alexander Hufnagl den Siegerpokal sichern. Mit 367 Ringen hat er den 1. Platz belegt. Den Pokal für den 2. Platz sicherte sich Hans-Peter Kühn mit 354 Ringen und den 3. Platz belegte Gerald Klein mit 351 Ringen. In der Disziplin Großkaliberrevolver traten 7 Schützen an und hier konnte sich unser Sportwart Hartmut Maaß mit 363 Ringen den 1. Platz und somit den Pokal selber überreichen. Robert Barszcz belegte mit 359 Ringen den 2. und Gerald Klein sicherte sich mit 357 Ringen den 3 Platz und somit den 2. Pokal. Die Wanderpokale für die Erstplazierten wurden dann noch an Alexander Hufnagl und Hartmut Maaß überreicht. Der Sportwart Hartmut Maaß dankt allen freiwilligen Helfern und freut sich auf die Pokalverteidigung im nächsten Jahr beim 20. Axel-Freitag-Pokalschießen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.