Ergebnisse Landesverbandsmeisterschaften

Anzeige
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Hervorragende Ergebnisse und Platzierungen der Schützen des Hardenberger SV bei den Landesverbandsmeisterschaften 2017

Alexander Hufnagl wurde zweimal Landesverbandsmeister, davon einmal mit neuem Landesrekord

Alexander Hufnagl wurde in der Disziplin KK-Sportpistole Landesverbandsmeister und in der Disziplin Sportrevolver .357 Magnum mit 388 Ringen ebenfalls Landesverbandsmeister mit neuem Landesrekord und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften, für die er sich auch in den Disziplinen Standardpistole, Zentralfeuerpistole, Sportpistole .45 ACP und Sportrevolver .44 Magnum qualifiziert hat. Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften schaffte auch unsere jüngste Teilnehmerin Alina Schulz mit dem Luftgewehr in der Schülerinnenklasse mit 182 Ringen. Ebenfalls qualifiziert waren Norbert Maaß in der Disziplin Luftpistole aufgelegt und Stefan Brückmann mit der Perkussionspistole.

Insgesamt hatten 17 Sportler/innen des Hardenberger SV 46 Starts in 16 verschiedenen Disziplinen. Im Einzelnen sah es wie folgt aus:
Standardpistole Herren: Andreas Michalschyk: 12. Platz mit 522 Ringen, Christoph Hoga: 22. Platz mit 507 Ringen; Standardpistole Alt: Alexander Hufnagl: 7. Platz mit 533 Ringen, Carlo Hünerfeld: 31. Platz mit 506 Ringen, Detlef Hoffmann: 65. Platz mit 458 Ringen; Zentralfeuerpistole Alt: Alexander Hufnagl: 10. Platz mit 544 Ringen, Carlo Hünerfeld: 40. Platz mit 501 Ringen, Hartmut Maaß: 47. Platz mit 484 Ringen, Detlef Hoffmann: 50. Platz mit 480 Ringen; Luftgewehr Schülerinnen: Alina Schulz: 10. Platz mit 182 Ringen; Luftgewehr Jugend m: Florian Schulz: 29. Platz mit 334 Ringen; Luftgewehr Juniorinnen B: Vivien Kramm: 7. Platz mit 370 Ringen; Juniorinnen A: Stephanie Protze: 26. Platz mit 324 Ringen; Luftgewehr Damen: Janette Baron: 95. Platz mit 346 Ringen; Luftpistole Herren: Christoph Hoga: 63. Platz mit 353 Ringen; KK-Sportpistole Alt: Carlo Hünerfeld: 15. Platz mit 541 Ringen; KK-Sportpistole Senioren A: Alexander Hufnagl: 1. Platz mit 568 Ringen, Anselm Muthmann: 21. Platz mit 481 Ringen; Luftpistole aufgelegt Senioren B: Norbert Maaß: 4. Platz mit 302,1 Ringen; Perkussionspistole Herren: Andreas Michalschyk: 13. Platz mit 113 Ringen; Perkussionspistole Alt: Stefan Brückmann: 3. Platz mit 136 Ringen, Carlo Hünerfeld: 15. Platz mit 125 Ringen, Thomas Rades: 20. Platz mit 112 Ringen; Perkussionspistole Senioren: Alexander Hufnagl: 6. Platz mit 133 Ringen, Gerhard Leidig: 33. Platz mit 113 Ringen; Perkussionsrevolver Herren: Andreas Michalschyk: 7. Platz mit 105 Ringen; Perkussionsrevolver Alt: Carlo Hünerfeld: 18. Platz mit 100 Ringen; Perkussionsrevolver Senioren: Hartmut Maaß: 22. Platz mit 117 Ringen, Gerhard Leidig: 32. Platz mit 111 Ringen, Jan Zuchowski: 48. Platz mit 51 Ringen; Sport-pistole 9mm Luger Senioren: Alexander Hufnagl: 6. Platz mit 373 Ringen; Sport-pistole .45 ACP Alt: Thomas Wüst: 22. Platz mit 341 Ringen; Sportpistole .45 ACP Senioren: Alexander Hufnagl: 5. Platz mit 382 Ringen, Hartmut Maaß: 22. Platz mit 339 Ringen; Sportrevolver .357 Magnum Alt: Thomas Wüst: 19. Platz mit 359 Ringen; Sportrevolver .357 Magnum Senioren: Alexander Hufnagl: 1. Platz mit 388 Ringen, Hartmut Maaß: 28. Platz mit 346 Ringen; Sportrevolver .44 Magnum Alt: Thomas Wüst: 20. Platz mit 351 Ringen; Sportrevolver .44 Magnum Senioren: Alexander Hufnagl: 3. Platz mit 370 Ringen, Hartmut Maaß: 9. Platz mit 356 Ringen; KK-Sportpistole aufgelegt Senioren B: Norbert Maaß: 23. Platz mit 280 Ringen, Hartmut Maaß: 53. Platz mit 269 Ringen; KK 3-Stellung Damen: Janette Baron: 26. Platz mit 520 Ringen; KK-Liegendkampf Damen: Janette Baron: 17. Platz mit 569 Ringen; Zimmerstutzen Alt: Thomas Rades: 18. Platz mit 258 Ringen.
Zudem war der Hardenberger SV noch mit 9 Mannschaften für die Landesverbands-meisterschaften qualifiziert.
Die Mannschaft Standardpistole mit den Schützen Hufnagl, Michalschyk und Hoga erreichte mit 1568 Ringen den 7. Platz. Die Mannschaft Zentralfeuerpistole mit den Schützen Hufnagl, Hünerfeld und Maaß erreichte mit 1529 Ringen den 11. Platz. Die Mannschaft KK-Sportpistole mit den Schützen Hufnagl, Hünerfeld und Muthmann erreichte mit 1590 Ringen den 4. Platz. Die Mannschaften Perkussionspistole mit den Schützen Rades, Brückmann und Hufnagl wurde mit 381 Ringen 8. und die Mannschaft mit den Schützen Michalschyk, Hünerfeld und Leidig erreichte mit 351 Ringen den 15. Platz. Die Mannschaft Perkussionsrevolver mit den Schützen Maaß, Michalschyk und Zuchowski erreichte mit 273 Ringen den 11. Platz. Die Mannschaft Hufnagl, Maaß und Wüst war gleich dreimal am Start: sie erreichte in der Disziplin Sportpistole .45 ACP mit 1062 Ringen den 9. Platz, in der Disziplin Sportrevolver .357 Magnum mit 1093 Ringen den 6. Platz und in der Disziplin Sportrevolver .44 Magnum mit 1077 Ringen den 5. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.