Freundschaftswettkampf der Großkaliberschützen

Anzeige
Heinz Schemken und Hartmut Maaß bei der Siegerehrung
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Natürlich war die Freude wieder groß, als am Samstag, den 15.08.2015 gegen 14:00 Uhr die Hardenberger Großkaliberschützen die Schützen der SpSch Mangenberg aus Solingen zum alljährlichen Freundschaftswettkampf begrüßten. Wettkampf und Geselligkeit wird bei den beiden Vereinen seit Jahren großgeschrieben. Unser Sportwart Hartmut Maaß hatte wieder alles bestens Organisiert und unsere Wirtsleute hatten ein tolles Büffet gezaubert welches die Sportschützen wieder finanziert hatten.
Nachdem alle Schützen mit großem Ergeiz Ihr bestes gegeben hatten konnte Hartmut Maaß die Ergebnisse verlesen. Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde aber die ersten fünf einen Pokal, den diesmal
unser Ex-Bürgermeister Heinz Schemken, der als Gast im Schützenhaus war, an die glücklichen Gewinner überreichte. Der 1. und 2. Platz ging in diesem Jahr an Andreas Koloniaris (377 Ringe) und Bert Ulrich Weber (364 Ringe) von den SpSch Mangenberg, der 3. und 4. Platz an Alexander Hufnagl (363 Ringe) und Hartmut Maaß (359 Ringe) von den Hardenbergern und der 5. Platz mit Gerold Dembon (358 Ringe) wieder an Mangenberg. Trotz der knappen Ergebnisse mussten die Hardenberger den Mannschaftspokal an die Mangenberger abgeben und gratulierten den Gästen zum Gesamtsieg.
Auf den nächsten Wettkampf 2016 in Solingen freuen sich heute schon alle und das große Ziel der Hardenberger ist es den Mannschaftswanderpokal dann mit nach Neviges zu nehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.