Neue Vereinsmeister bei den NTV-Turnerinnen

Anzeige
Spannung der Turnerinnen vor dem Wettkampf
Velbert: Sporthalle Tönisheider Straße | Vor wenigen Tagen (am Freitag, dem 30. November 2012, ab 14.30 Uhr) fanden in der Turnhalle an der Tönisheider Straße die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) im Turnen statt. Insgesamt 24 Turnerinnen, verschiedener Altersgruppen, traten dort im Wettkampf um Meistertitel und Pokale an. Vor interessiertem Publikum aus Eltern, Geschwistern, Großeltern, Verwandten und Freunden der jungen Sportlerinnen, begann der Nachmittag zunächst mit gemeinsamer Körpererwärmung für die großen und kleinen Turnerinnen, so wie es vor jeder Sportausübung üblich und richtig sein sollte.

Zwei Riegen an vier Geräten

Eingeteilt in zwei Riegen ging es dann an den Schwebebalken, ans Reck, den Sprung und auf den Turnboden. Die Mädchen in den Altersklassen 2001 bis 2006 profilierten sich in Einzelwettkämpfen jeweils an allen vier Geräten. Einige der Jüngsten von ihnen bestritten dabei ihren ersten offiziellen Wettkampf im Geräteturnen.
Die älteren Turnerinnen des NTV, bis zum Jahrgang 1997, hatten sich an diesem Tag für einen Mannschaftswettkampf entschieden. Hier werden an jedem Gerät immer nur die drei besten Einzelwertungen aus der Mannschaft für die spätere Gesamtwertung gewertet. Zwei Mannschaften mit drei Starterinnen und eine mit vier Turnerinnen gingen hier in den Wettkampf.

Sachverständiges Publikum und eine Cafeteria in der Halle

Alle Turnerinnen, ob klein oder groß, einzeln oder in der Mannschaft, wurden vom Publikum mit Zuspruch und viel Applaus immer bestens unterstützt. Eine kleine Cafeteria im Foyer der Halle, bestückt mit gespendeten Kuchen und Getränken, war während der gesamten Veranstaltung stets gut besucht.

Die Vereinsmeistertitel

Am Ende der Veranstaltung konnte NTV-Vorstandsmitglied Thomas Stockter folgende Vereinsmeisterinnen mit Urkunden und Pokalen ehren:

Mia Caspers – im Jahrgang 2005 / 2006
Charlotte Hellmich – im Jahrgang 2004
Lara Kirschbaum – im Jahrgang 2001 bis 2003


Den Mannschaftswettkampf gewannen:
Josephine Hof, Sarah Ohlsen, Maja Hardt und Laura Paciello-Gonzales.

Abschließend bedankten sich Thomas Stockter und Veranstaltungsorganisatorin Steffi Peuker bei allen teilnehmenden Turnerinnen, beim sachverständigen Publikum und bei vielen helfenden Händen, für einen sehr gelungenen Sportnachmittag im Jubiläumsjahr zum 150. Geburtstag des NTV.
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.