NHC - Handball - Meisterschafts-Endspurt der Frauen 1 und Männer 1

Nach den jüngsten Erfolgen biegen die beiden 1. Seniorenmannschaften (Frauen und Männer) gemeinsam auf die Zielgerade ein.

Dabei steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen von Vorentscheidungen.

Die Frauen 1 trennt noch 4 Spiele vom erhofften Aufstieg in die Verbandsliga. Das Team um Trainer Tim Isenburg reist am Samstag, den 24.03. um 19:30 Uhr zum drittplatzierten Friesen/BTG F1 in die Halle Kothen.
Im Falle eines Sieges steht das Tor in die höhere Spielklasse weit offen.

Schwieriger, aber sicher nicht unmöglich gestaltet sich das Vorhaben der Männer 1. Am Sonntag, den 25.03. tritt die Mannschaft von Trainer Frank Kunze beim Tabellenführer TV Beyeröhde um 19:00 Uhr in der Halle Langerfeld-Buschenburg an.
Im Hinspiel entführten die Wuppertaler die beiden Punkte aus der Halle Waldschlößchen mit einem zwei Tore Sieg.
Schaffen es die NHC Männer den Sieg mit drei Toren zu erringen, haben auch sie es, bei weiteren fünf ausstehenden Spielen selbst in der Hand, den lang ersehnten Sprung in die Landesliga zu verwirklichen.

Beide Aufstiege wären anlässlich der "150 Jahr-Feier" des Nevigeser TV 1862 e.V. (ein Stammverein der Spielgemeinschaft) ein tolles Ergebnis.

Die Abteilungsleitung drückt beiden Mannschaften und Trainern für das kommende Wochenende feste die Daumen und wünscht sich eine lautstarke Unterstützung durch alle Fans !

Spieltermine im Überblick :
Frauen 1 : 24.03. - 19:30 Uhr - Sporthalle Kothen
Männer 1: 25.03. - 19:00 Uhr - Sporthalle Langerfeld-Buschenberg
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.