Pokalschießen der „Hardenberger Großkaliberschützen“

Anzeige
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | 10 begeisterte Sportschützen trafen sich am vergangenen Samstag um sich beim 18. Axel-Freitag-Pokalschießen der Hardenberger Großkaliberschützen auf dem Schießstand an der Elberfelder Str. 145 in Neviges einen Pokal zu sichern. Dank der ruhigen Hand und Treffsicherheit der Schützen sowie den freiwilligen Helfern war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und nachfolgende Schützen konnten sich über die von Axel Freitag gestifteten Pokale freuen. In der Disziplin Großkaliberpistole belegte Thomas Wüst mit 361 Ringen den 1. Platz, Hartmut Maaß mit 352 Ringen den 2. und Rainer Pohlenz mit 342 Ringen den 3. Platz. In der Disziplin Großkaliberrevolver sicherte sich Alexander Hufnagl mit 363 Ringen den 1. Platz Um Platz 2 und 3 mussten durch Ringgleichheit Stefan Brückmann und Hartmut Maaß ein Stechen schießen welches Stefan Brückmann für sich entschied und sich damit den 2. Platz vor Hartmut Maaß sicherte. Die beiden Erstplatzierten erhielten zusätzlich noch einen Wanderpokal.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.