Biochemischer Verein Velbert-Neviges

Anzeige
"Der Mensch kann nur Mensch werden, wenn nach seiner Geburt Menschen da sind, für ihn, mit ihm. Er kann sich aus seinem Leben nur verabschieden, wenn er in seinem Sterben nicht allein ist, sondern jemand da ist für ihn, mit ihm."


Dieses Zitat von Pfarrer Heinrich Pera ist das Leitthema des Hospizvereins Niederberg e.V. und die Koordinatorin

Frau Andrea Schyklenk

wird am kommenden Dienstag,

den 28.03.2017 um 19.00 Uhr



beim monatlichen Treffen des Biochemischen Vereins von ihrer Arbeit für und mit Sterbenden erzählen. Sie wird uns einen Einblick in die unterschiedlichsten Facetten der Sterbe- und Trauerbegleitung geben.

Der Vortrag findet wieder in den Räumen der AWO Neviges, Elberfelder Str. 21, 42553 Velbert statt.

Für Mitglieder des Biochemischen Vereins ist der Abend kostenfrei
Gäste sind uns immer willkommen und zahlen einen Unkostenbeitrag von € 3.50
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
3.889
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 25.03.2017 | 11:44  
2.168
Gabriele Pohley aus Velbert-Neviges | 25.03.2017 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.