Ehemalige Majestäten waren treffsicher

Anzeige
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Vergangenen Sonntag fand wieder das jährliche Pokalschießen der ehemaligen Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen des Hardenberger Schützenvereins statt. Neben dem Kampf um die Pokale stand natürlich die Geselligkeit im Vordergrund und es wurde in gemütlicher Runde über alte Zeiten geplaudert. Gegen 14:30 Uhr eröffneten 5 ehemalige Prinzen und Prinzessinnen den Pokalkampf und mussten sich beim 43. Schuss unserer amtierenden Prinzessin Stephanie Protze geschlagen geben.
Dann wurde sich erst einmal mit Kaffee und Kuchen gestärkt bevor die ehemaligen Majestäten ihre Treffsicherheit unter Beweis stellten. 7 Ex-Könige versuchten ihr Glück und mit dem 56. Schuss holte Michael Düwel den Holzvogel von der Stange. Bei den 4 Ex-Königinnen dauerte es wieder länger, der Holzvogel „krallte“ sich an der Stange fest. Aber auch hier gab es mit dem 70. Schuss eine Gewinnerin, Waltraut Küper holte den Vogel von der Stange. Klaus Walter Peters überreichte den Ex-Prinzen Pokal bereits zum 4. Mal in Folge an Stefanie Protze. Vielleicht sollten die anderen mal zum Üben kommen. Auch Waltraut Küper hatte den Pokal bereits voriges Jahr bekommen und konnte ihn nun wieder mitnehmen. Michael Düwel nahm ebenfalls seinen Pokal in Empfang und wird ihn mit Sicherheit nächstes Jahr verteidigen. Nun freuen sich die Hardenberger auf ihr Schützenfest und hoffen auf viele Besucher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.