Eiersalat mal anders

Anzeige
Alles wird vorbereitet
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Ein voller Schießstand, gute Laune und als Zugabe viele bunte Eier. Das traditionelle Ostereierschießen des Hardenberger Schützenvereins war wieder ein voller Erfolg. Den ganzen Karfreitag waren die Luftgewehre auf dem Schießstand, an der Elberfelder Str. 145 in Neviges belagert um die Streichhölzer abzuschießen. Für jedes abgeschossene Streichholz gab es auch dieses Jahr wieder ein buntes Osterei und so wurden insgesamt wieder 1.440 Eier „geschossen“. Zahlreiche Vereinsmitglieder hatten Freunde und Familie mitgebracht und zeigten eifrig ihr Können. Besonders gefreut haben wir uns wieder über die vielen Besucher, die durch die Presse auf die Veranstaltung aufmerksam wurden. Natürlich waren auch wieder Vertreter vom Schützenverein Langenberg und vom Kreis 051 gekommen. Der Landtagsabgeordnete und stellv. Bürgermeister Volker Münchow hatte seinen pers. Referenten Shamail Arshad mitgebracht und versuchte sich auch an den Streichhölzern. Auch dieses Jahr hat sich unsere Jugendabteilung um die „Kleinen“ gekümmert damit auch die unter 12 jährigen mit dem Lichtgewehr ihr Können unter Beweis stellen konnten. So war es ein Spaß für die ganze Familie und der Eiersalat zum Abendessen war in den meisten Familien gesichert. Der Hardenberger Schützenverein ist stolz auf die vielen Helfer, die es auch in diesem Jahr wieder geschafft haben das unser „Ostereierschießen“ eine tolle Veranstaltung war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.