Erleuchteter Nachthimmel beim Laternenfest

Wann? 21.10.2016 16:30 Uhr

Wo? Fußgängerzone, Elberfelder Straße, 42553 Velbert DE
Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Velbert: Fußgängerzone | Mit zahlreichen Laternen und Fackeln in ein stimmungsvolles Licht getaucht wird die Nevigeser Innenstadt am Freitag, 21. Oktober. Denn an diesem Abend lädt die Werbegemeinschaft Neviges (WGN) ab 16.30 Uhr wieder zum beliebten Laternenfest ein, an dem sich ein Großteil der ortsansässigen Händler beteiligt.

Groß und Klein sind eingeladen, zur Elberfelder Straße und den umliegenden Straßen in der Nevigeser Fußgängerzone zu kommen. Auch der neu gestaltete Veranstaltungsplatz mit dem Brunnen soll natürlich ein Anziehungspunkt sein. Wenn es langsam zu dämmern beginnt, geht es los: Lichter und Laternen werden aufgestellt sowie Fackeln und Kerzen angezündet. Das Laternenfest der WGN ist längst eine Traditionsveranstaltung, die nicht nur Bürger aus diesem Stadtteil, sondern auch aus der Umgebung anzieht.

„Neben den vielen Lichtern und Laternen, die in den Straßen sowie in und vor den Geschäften verteilt sind, haben wir auch wieder ein abwechslungsreiches Programm“, verspricht Helmut Wulfhorst, zweiter Vorsitzender der WGN, der wieder für die Organisation verantwortlich ist. "Was nicht fehlen darf, ist Live-Musik", weiß Wulfhorst. "Dieses Mal werden wir die ,Rhine Area Pipes and Drums' in neunköpfiger Besetzung zu Gast haben." Um 19.30 Uhr werden sie das erste Mal für Unterhaltung sorgen, zu einem späteren Zeitpunkt werden sie außerdem auch noch ein zweites Mal die Bühne betreten. Wer das nicht verpassen möchte, sollte zum neu gestalteten Brunnen kommen.

Feuerteufel ist in der Fußgängerzone unterwegs


Doch nicht nur dort wird etwas geboten: "Für die kleinen Besucher wartet die Stadtbücherei mit einem Kinderkino auf", weiß der zweite Vorsitzende. "Außerdem ist ein ,Feuerteufel' in der Fußgängerzone unterwegs." Dabei handelt es sich um Flaming Günel aus Sprockhövel, mit seiner Feuer-Show möchte er die Besucher verzaubern.

Gastronomische Leckerbissen gehören natürlich auch zum Laternenfest: "Dieses Mal werden wir den Vize-Landesmeister im Grillen zu Gast haben", kündigt Helmut Wulfhorst an. "Er wird uns mit seinen Leckerbissen verwöhnen." Aber auch Bratwurst, Backfisch, Crêpe und Co. werden für Gaumenfreuden sorgen.

Höhepunkt des Abends wird das Feuerwerk


Und wenn es dann richtig dunkel ist, kommt es zum Höhepunkt des Festes: Um 22 Uhr gibt es ein Höhenfeuerwerk, das den Nachthimmel zum Leuchten bringt. "Auch auf diesen festen Bestandteil möchten wir in diesem Jahr selbstverständlich nicht verzichten. Wir freuen uns, dass wir wieder die Firma Schmitz aus Remscheid beauftragen konnten. Schon in den vergangenen Jahren haben sie für tolle Effekte und Hingucker gesorgt."
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.