Familienduell um Königswürde und Änderung beim Schützenfestablauf

Anzeige
Velbert: Hardenberger Schützenverein 1656 e.V. Neviges | Mit schnellen Schritten geht das Königsjahr jetzt zuende und für das amtierende Königspaar des Hardenberger Schützenvereins Gerald II und Silke III heißt es bald Abschied nehmen. Dieses Jahr wird sich zwar sehr viel beim Schützenfest der Hardenberger ändern, aber die Tradition wird wie gewohnt fortgesetzt.
Bei der Mitgliederversammlung am 01.05.2013 stellte der Vorsitzende Klaus Walter Peters wieder die Frage wer um die Königswürde schießt und somit das Brauchtum fortführt. Nach kurzem Überlegen meldete sich erst Hans Rohles und kurze Zeit später sein Sohn Sebastian. Hans Rohles steht seine Ehefrau Angelika als Königin zur Seite und für Sebastian Rohles stellt sich Janette Baron als Königin zur Verfügung. Natürlich unterstützen Sie sich auch gegenseitig als Adjutant und Ehrendame und konnten hierfür noch Brigitte Möller und Andreas Küper-Herbener gewinnen. Unser Vorsitzender war nun beruhigt und die anderen Tagesordnungspunkte konnten abgearbeitet werden. Bei der Jugendversammlung am 02.05.2013 meldeten sich mit Vivien Kramm, Stephanie Protze, Maximilian Frenking und Philipp Forchert gleich 4 Jugendliche die bereit sind die Prinzen- bzw. Prinzessinnenwürde weiterzutragen. Jetzt können sich alle auf das 357. Schützenfest das traditionell an Pfingsten stattfindet, konzentrieren. Aber bevor der neue König gekrönt wird gehört dem amtierenden Königshof noch die ganze Aufmerksamkeit. Den Auftakt machen wie jedes Jahr die Jugendlichen, die Pfingstsamstag ab 10:00 Uhr im Schützenhaus der Hardenberger erst um die Pfänder und dann um die Prinzen- bzw. Prinzessinnenwürde schießen. Zum erstenmal findet der große Schützenumzug mit befreundeten Vereinen und Musikkapellen dieses Jahr Pfingstsamstag statt. Abmarsch ist um 18:30 Uhr am Hardenberger Schloß, Richtung Schützenhaus. Ab 19:15 Uhr findet dann im Schützenhaus der große Schützenkommers statt. Pfingstsonntag treffen sich die Schützen um 10:00 Uhr zum traditionellen Pfänderschießen im Schützenhaus und die amtierende Königin Silke III lädt die Schützenfrauen zum Königinnenfrühstück ein. Gegen 13:00 Uhr findet dann das Königsschießen statt. Um 19:00 Uhr beginnt der Krönungsball, dieses Jahr allerdings im Schützenhaus der Hardenberger. Auch wenn man dieses Jahr ein wenig enger zusammenrücken muss, sind wieder alle Nevigeser Bürger herzlich eingeladen mit den Schützen zu feiern. Den Ausklang Ihres Schützenfestes feiern die Hardenberger wie immer Pfingstmontag mit dem traditionellen Hahneköppen (Nachbildung aus Stoff).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.