Sing mit King

Wann? 13.07.2013

Wo? Musikalisches Erlebniszentrum, Tönisheider Straße 51, 42553 Velbert DE
Anzeige
Velbert: Musikalisches Erlebniszentrum | ein Groß-Projekt für die jugendliche Pop-Szene startet am 17. Juni 2013 im Musikalischen Erlebniszentrum, Tönisheider Straße 51, Velbert-Neviges. Der Rhythmus-Chor Neviges e.V. wird ein „SINGEN.Bündnis“ mit Beat, Pop, Gospel, Rhythmik und instrumentaler Würze durchführen. Das „SINGEN.Bündnis“ wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „Kultur macht Stark“ ins Leben gerufen. Für dieses Projekt hat sich der Rhythmus-Chor Neviges e.V. die Martin-Luther-King-Schule aus-gesucht. Schulleiterin Sylvia Kleimann war sofort begeistert von dem jugendmusikalischen Happening und versprach, ihre Schüler aus den 5., 6. und 7. Klassen aufzurufen, an dem musikalisch-rhythmischen Abenteuer mit dem motivierenden Titel „Sing mit King“ teilzunehmen. Als weiteren Kooperationspartner hat der Rhythmus-Chor Neviges e.V. den Verein für Velberter Kinder e.V. unter Vorsitz von Elke Grünendahl ins Boot geholt.
Die Initiative für diesen Velberter Beat-Pop-Gospel-Event für Mädchen und Jungen ging aus von Manfred Hagling, dem Leiter der Hagling-Chöre. „Den Rhythmus muss man in Velbert nicht suchen. Die Velberter haben den Rhythmus vor der Haustür. Ich mache was für die jungen Leute“, so Manfred Hagling, der sich seit 42 Jahren um die musikalische Kinder- und Jugendbildung verdient gemacht hat.
Die Mädchen und Jungen der Martin-Luther-King-Schule werden in der Zeit vom 17. Juni bis zum 13. Juli 2013 mit Pop-Songs, Gospel- und Beat-Titeln, mit viel Rhythmik und mit instrumentaler Würze erfahren, wie cool Chorgesang sein kann.
Gestern kam die Zusage, dass das „SINGEN.Bündnis“ bewilligt ist und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.