Tanzmäuse und Bergischer Löwe

Anzeige
Erster großer Auftritt der NTV-Tanzmäuse in Wuppertal beim Bergischen Löwen
Wuppertal: Haus der Jugend |

Premiere für die jüngsten NTV-Tänzerinnen


Seit fast genau einem Jahr gibt es im Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) wieder eine Tanzgruppe mit dem Namen „Tanzmäuse“, die im modernen Tanz der Abteilung Turnen angesiedelt ist. Hier trainieren seither die jüngsten Tänzerinnen des Vereins, jeden Montag von 17.00 Uhr bis 18.15 Uhr in der Siepener Sporthalle an der Hohenbruchstraße, ihren eigenen und ganz besonderen Stil im Show- und Jazztanz unter Leitung von Daria Blotko und Tina Lischetzki.


Erster großer Auftritt


Vor wenigen Tagen hatten die Tanzmäuse nun ihren allerersten öffentlichen Auftritt vor großem Publikum, als die Tänzerinnen im Alter von 7 bis 10 Jahren ins benachbarte Wuppertal reisten und dort am Tanzfestival des 2. Bergischen Löwen teilnahmen. Der Bergische Löwe ist eine offene und spartenübergreifende Tanzmeisterschaft im Bergischen Land und wird vom Tanzhaus Wuppertal und dem Haus der Jugend in Barmen gemeinsam ausgerichtet.


Haarspangen als Schmuck und Talisman


Intensiv hatten die Tanzmäuse für diesen ersten großen Auftritt trainiert, noch Tage zuvor zusammen mit ihren Mamas und Omas an den Kostümen gebastelt. Mit „Glückshaarspangen“, die jede NTV-Tänzerin am Veranstaltungstag geschenkt und in die Haare gesteckt bekam, gingen die aufgeregten Kinder mit Startnummer 6 auf die Tanzfläche. Unter mehr als 50 konkurrierenden Gruppen reichten die tollen Leistungen der jungen Nevigeserinnen zwar nicht für eine Finalqualifikation, aber dennoch waren Tänzerinnen, Trainerinnen und mitgereiste Fans aus Neviges am Ende des Tages zu Recht sehr stolz auf die gezeigten Leistungen dieses ersten öffentlichen Auftritts, dem zukünftig selbstverständlich noch viele weitere folgen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.