Dritte Langenberg Festival vom 8. bis 10. September 2017

Anzeige
Die Mitwirkenden LA-Festival 2017
Velbert: Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg | Zum dritten Mal holt die in Langenberg beheimatete Geigerin Nina Reddig im September hochkarätige Künstler für ein dreitägiges Konzertfest nach Langenberg.

Das Eröffnungskonzert " Mit Hand und Fuß " am 8. September um 19 Uhr in der Vereinigten Gesellschaft gestalten Nina Reddig, Violine; Miriam Overlach, Harfe und die fußgemachte Percussion mit Marije Nie.

Am Abend des 9. September spielt ein internationaler Star der Bratsche, Nils Mönkemeyer, mehrfacher Echo-Klassik-Preisträger und Professor an der Musikhochschule München, begleitet von Andreas Arend, Laute.

Vormittags um 11 Uhr am 10. September stellt sich die Junge Elite vor: Dragan Ribic, Akkordeon; Mircea Gogoncea, Gitarre und Nikola Komatina, Akkordeon. Dieses Konzert wird im Rahmen von " WDR 3 Kammerkonzerte NRW " mitgeschnitten.

Das Abschlußkonzert am 10.September findet um 19 Uhr im Historischen Bürgerhaus statt.
Es musizieren das Clara Haskil Trio. Nina Reddig, Violine; Hannah Weber, Violoncello und Lauma Skride, Klavier. Beim Klavierquartett op. 25, g-moll von Johannes Brahms, das zum Abschluss erklingt, ergänzt der Bratschist Nils Mönkemeyer das Clara Haskil Trio.

Dieses außergewöhnliche Festival sollte sich kein Musikfreund entgehen lassen.

Das gesamte Programm des Festivals, Eintrittspreise und alle Vorkaufsstellen finden sich unter www.langenberg-festival.com.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.