Endlich wieder Saalkarneval in Langenberg

Anzeige
1
Käthe Köstlich hier im Bild mit Schlagersänger Thomas Anders. (Foto: Foto: Privat)
Velbert: Vereinigte Gesellschaft zu Langenberg | Es ist schon einige Jahre her, dass in Langenberg so richtig Saalkarneval gefeiert wurde. Am 3. Februar ist es wieder so weit. Um 19.11 Uhr (Einlass 18.11 Uhr) startet die Veranstaltung "Langenberg wie es singt und lacht".

"Eigentlich wollte ich mir das nicht mehr antun," sagt Werner von Hagen der vor vielen Jahren schon die Programme für die Prunksitzung "Klätschnass Helau" auf die Beine stellte. Letztmalig vor 10 Jahren fand diese Veranstaltung in Kooperation von MTV Langenberg und der örtlichen DLRG statt. Danach gab es noch einen Wiederaufnahme-Versuch der Karnevalsgesellschaft Alt-Langenberg.

Stimmung und gute Laune

Ex-Stadtprinzessin Susanne Martin arbeitete aber hartnäckig am "Comeback" des Organisators, der bei der Vorbereitung große Unterstützung durch Sohn Marc erhielt. Nun ist es den beiden gelungen, für den 3. Februar ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen.
Als Conferencier wird der erfahrene Velberter Karnevalist und Schlossstadtsänger Helmut Mintert durch das Programm führen. Und der hat an diesem Abend Einiges zu tun. Nach der Begrüßung wird er natürlich auch das Kinder- und Stadtprinzenpaar begrüßen können. Beide haben ihr Kommen schnell zugesagt. Der Fanfarenzug wird für einen würdigen Rahmen sorgen.

Prinzenpaare kommen

Wie gut auch der Velberter Karneval funktioniert, zeigt die Tanzgarde der KG Grün-Weiß Langenhorst. Ebenfalls Lokalkolorit versprüht die Berittene Männergruppe "Die Zünftigen". Komik und Sangeskunst verbindet Käthe Köstlich in ihrer Travestie-Show in Perfektion. Dabei vergisst sie auch nicht, ihr Publikum stets in ihre Auftritte mit einzubeziehen.
Besonders freuen sich Marc und Werner von Hagen, dass sie die Bergheimer Stimmungsband "De 5 Fleje" verpflichten konnten. Die Musiker verknüpfen bekannte Karnevalslieder und eigene Songs zum Mitsingen und Mitschunkeln.
Wer nach dem Veranstaltungsende noch ein bisschen weiter Party machen möchte, kann dies in der Vereinigten Gesellschaft dann anschließend tun. Ab ca. 22 Uhr wird dort DJ Ralle - er stellt übrigens auch die Bühne für die Veranstaltung zur Verfügung - Musik zum Tanzen und Feiern auflegen. Diese Party ist übrigens im Eintrittspreis von 15 Euro enthalten. Wer nur zu dieser Tanzparty kommen möchte, zahlt dafür 5 Euro (ab 22 Uhr).

Kartenvorverkauf läuft

Karten gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Reifen Kuge (Hattingher Stra0ße 36) Grillstübchen Sussane Martin (wegen ihres Urlaub bis zum 20. Januar erst danach auf der Kamperstr. 1 erhältlich. Reservierungen sinhd per Mail auch über LA-Karneval@gmx.de möglich.
"Wir hoffen, dass dieser Saalkarneval in Langenberg gut angenommen wird," so Werner von Hagen. "Wer möchte, darf sich gerne verkleiden. Das ist aber kein Muss."
1 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.