Gastronomen bitten zu Tisch. Schlüsselgerichte, Schlüsselmenüs und Schlüsselchen für 2015

Anzeige

Mit den Schlüsselgerichten, den Schlüsselmenüs und den Schlüsselchen für Kinder werden auch 2015 wieder Gutscheine für kulinarische Leckerbissen von Velberter Restaurants und Gaststätten geboten.

Mit dem Gutschein hält der Gast einen Schlüssel für die ganze Vielfalt der Velberter Gastronomie in den Händen, von der gutbürglichen Küche über mediterrane Spezialitäten bis zu außergewöhnlichen Kochkreationen. „Die Gäste wissen dieses Angebot zu schätzen und nutzen es, um die Restaurants in ihrer Heimatstadt mal zu testen“, weiß Walter Stemberg vom gleichnamigen Restaurant. Neben ihm sind wieder zahlreiche Gastronomen aus den drei Stadtteilen beteiligt.
Seit 2000 ist die Velbert Marketing GmbH (VMG) Herausgeber der Gutscheine. Und die Zahlen belegen den Erfolg: „Wir konnten 2014 über 8.000 Schlüsselgerichte verkaufen“, so Nils Juchner, Geschäftsführer der VMG. „Und bei den Schlüsselmenüs gab es sogar eine satte Steigerung von rund 20 Prozent.“ Denn während 2013 insgesamt 1.000 dieser Gutscheine verkauft wurden, waren es im Jahr 2014 sogar über 1.200. „Das kann nur als Kompliment an die teilnehmenden Restaurants und Gaststätten verstanden werden. Die Bürger wissen die gute Qualität der Speisen zu schätzen“, so der Geschäftsführer weiter. Und natürlich hätten sich die Gutscheine inzwischen sowohl bei Privatleuten als auch bei Firmen als gute Geschenkidee etabliert.
Sowieso gebe es in Bezug auf dieses Angebot keinerlei Beschwerden, freuen sich die Beteiligten. Das liege wohl auch daran, dass man sich stets flexibel zeige und die Gerichte und Menüs gerne auf Wunsch abwandle, falls sonst nicht der Geschmack des Kunden getroffen wird.

Einige Änderungen

Mit den neuen Gutscheinen gibt es auch einige Änderungen. So wurden für die Schlüsselgerichte fünf neue Partnerrestaurants gefunden: die „Langenhorster Stube“, die Gaststätte „Zur Losenburg“ sowie die Restaurants „Ronika‘s“, „Hirsch“ und „Em Schlotschmet“. Weggefallen sind hingegen die Gaststätten „Frankys“ und „Zum Altgesellen“. Und Schlüsselmenüs werden neuerdings auch in den Restaurants „Centro Storico“, „Langenhorster Stube“ und „Ronika‘s“ angeboten, allerdings nicht mehr in der Gaststätte „Frankys“ und im Restaurant „Berger Stübchen.“
Wegen höherer Lebensmittelkosten und auch sonstiger steigender Kosten musste der Preis für die Schlüsselgerichte um einen Euro erhöht werden. „Das ist uns nicht leicht gefallen. Fünf Jahre haben wir darauf verzichtet, nun war dieser Schritt aber unausweichbar“, so Juchner. Hauptsache sei aber doch, dass es schmeckt!

So funktioniert es


 Die verschiedenen Gutscheine sind ab sofort erhältlich.
 In den teilnehmenden Restaurants können die Gutscheine gegen das entsprechende Gericht oder Menü eingelöst werden.
 Die Schlüsselgerichte können selbstverständlich auch ohne Gutschein in den entsprechenden Restaurants bestellt werden.
 Die Gutscheine sind drei Jahre gültig, allerdings kann es passieren, dass die Betriebe das Schlüsselgericht für das Folgejahr durch ein anderes ersetzen.

Verkaufsstellen


Tourist-Information der VMG, Friedrichstraße 171 in Velbert.
 Servicebüro im Rathaus, Thomasstraße 1 in Velbert.
 Servicebüro Langenberg, Donnerstraße 13 in Langenberg.
 Servicebüro Neviges, Elberfelder Straße 64 in Neviges.
 Service-Center, Elberfelder Straße 65 in Neviges.
 Nice Ambiente, Nevigeser Straße 275 bis 277 in Tönisheide.
 Zigarrenhaus Schlüter, Wilhelmstraße 131 in Wülfrath.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.