Heljens rockte die ganze Nacht durch

Anzeige
Trotz Regen und Ferien: Die fünfte Ausgabe von „HeiligenRock“ war ein voller Erfolg. Das Event bot den Musikfreunden eine bunte und abwechslungsreiche Mischung. Das Angebot des Musikfestivals der Heiligenhauser Gastronomie und des Stadtmarketings reichte von Hardrock - wie hier „Black Sheriff“ - bis zu beliebten Oldies und Schlagern aus den vergangenen 40 Jahren. Neben acht Gaststätten waren auch die beiden Innenstadtkirchen dabei. In St. Suitbertus gab es ungewöhnliche Orgelmusik, in der Alten Kirche zog christliche Rockmusik viele Zuhörer an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.