Velbert wird bunter

Anzeige
Velbert: Kastanienallee | Manchmal muss man einfach mit offenen Augen durch die Welt gehen. Hätten Sie gewusst, wo in Ihrer Nachbarschaft der nächste Stromkasten steht? Ich nicht. Bald aber werden Sie es wissen. Denn künstlerisch gestaltet, fallen die einst grauen Kästen ins Auge und erfreuen die Bürger. Und das Projekt „Velberter Kunstkästen“ hat noch einen weiteren positiven Aspekt: Schüler sollen sich mit dem öffentlichen Raum, in dem sie leben, identifizieren. Das tun sie, wenn sie der Umwelt ihren persönlichen Stempel aufdrücken dürfen. Sie werden künftig achtsamer auf ihre Kunstwerke schauen als sie es bislang getan haben. Und wenn das wiederum davor abschreckt, fremdes Eigentum zu beschmieren, ist schließlich allen gedient. Eine Win-Win-Win-Situation. Glückwunsch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.