„Vom Küchenmädchen zur Frau von heute“

Anzeige
Ursula Schäfer wurde zum Ehrenmitglied des Frauenchors Neviges 84 ernannt.
Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, zu der sich die Mitglieder des Frauenchores Neviges ’84 im „Parkhaus Seidl“ trafen.
Iris Thüner wurde einstimmig in ihrem Amt als erste Vorsitzende bestätigt, ebenso ihre Stellvertreterin Margarethe Kausch. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind: erste Kassiererin Renate Skudlik und zweite Kassiererin Lisa Grädig. Schriftführerin bleibt Edelwaldis Mühlinghaus, ebenfalls im Amt verbleibt Pressewartin Marlies Grübel. Zum Liederausschuss gehören Margarethe Kausch, Ursula Schäfer und der Chorleiter Thomas Bartel, den Festausschuss bilden Margarethe Kausch, Sabine Lensing und Marlies Grübel. Notenwartinnen sind Birgit Scherl, Ute Krumm und Edelwaldis Mühlinghaus.
Für ihre langjährige Vorstandsarbeit und ihre Verdienste für den Chor wurde Ursula Schäfer zum Ehrenmitglied ernannt.
Für 2013 hat sich der Chor wieder einiges vorgenommen: Die Vorbereitungen für das am Sonntag, 9. Juni, um 11 Uhr stattfindende Matinéekonzert in der „Glocke“ an der Tönisheider Straße in Neviges laufen auf vollen Touren. Unter dem Motto „Vom Küchenmädchen zur Frau von heute“ werden bekannte Melodien zu hören sein. Das Frauenbild der vergangenen 100 Jahre soll mit Spaß und Schwung besungen werden. Passend dazu werden die Frauen die Konzertbesucher mit leckeren Kleinigkeiten bewirten.
Beim Nevigeser Stadtfest am 7. und 8. September wird der Chor nicht nur musikalisch einen Beitrag leisten, sondern auch mit einem Stand vertreten sein. Ein Mitwirken beim Chortag am Schloss Hardenberg am 16. Juni ist in Planung sowie Singen zum Volkstrauertag am 17. November am Ehrenmal.
Auch das Gesellige soll nicht zu kurz kommen: Für Juni ist eine Tagestour nach Köln zum Schokoladen-Museum und zum Senfmuseum geplant. Interessierte Frauen, die sich dem Chor anschließen möchten, sind eingeladen, mittwochs von 20 bis 21.45 Uhr zu den Proben unter der Leitung des Dirigenten Thomas Bartel ins „Parkhaus Seidl“, Chorprobenraum in Neviges, Bernsaustraße 35, zu kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.