1000. Geburt am Klinikum Niederberg

Anzeige
Florian Eigner und Jasmin Unterberg mit Tochter Lilly Carlotta, die als 1000. Kind im Klinikum zur Welt kam. Zur Jubiläumsgeburt gratulierte Geschäftsführerin Dr. Astrid Gesang.
Velbert: Klinikum Niederberg | Lilly Carlotta heißt der kleine Sonnenschein, der vor wenigen Tagen als 1000. Kind im Jahr 2013 im Klinikum Niederberg zur Welt kam. Glücklich sind daher nicht nur die Eltern, Jasmin Unterberg und Florian Eigner, sondern auch die Mitarbeiter des Velberter Krankenhauses.
Lilly Carlotta wog bei der Geburt 3340 Gramm und war 50 Zentimeter groß. „Wir waren überrascht, dass schon 1.000 Geburten in diesem Jahr hier stattgefunden haben und sind sehr stolz, dass wir diesen Rekord ausgelöst haben“, so Florian Eigner.
Für die glücklichen Eltern war die Wahl des Klinikum Niederberg eine bewusste Entscheidung. „Auch Luka, der drei Jahre alte Bruder, wurde hier geboren und wir haben gute Erfahrungen gemacht“, erzählt die Mutter.
Geschäftsführerin Dr. Astrid Gesang gratulierte zur Jubiläumsgeburt mit einem Blumenstrauß. Das Klinikum Niederberg freut sich sehr über die 1.000ste Geburt. „Dass wir 1.000 Geburten schon Mitte Oktober erreichen, macht uns stolz. Wir liegen damit noch einmal über der Anzahl der Geburten aus dem Vorjahr“, erklärt Dr. Gesang. „Entgegen dem rückläufigen Geburtentrend gelang es uns mit dem Hebammengeleiteten Kreißsaal, der Abteilung für Neonatologie der Kinderklinik und der Elternschule, die Anzahl der Geburten nahezu zu verdoppeln.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.