30-Jährige in Velbert beraubt

Anzeige
(Foto: Polizei)
Velbert: Offerstraße | Eine 30-Jährige wurde am Dienstag in Velbert beraubt, das teilt die Polizei mit. Gegen 23 Uhr war die Frau zu Fuß auf der Offerstraße in Richtung Noldestraße unterwegs, als sich ihr in Höhe einer Bankfiliale eine unbekannte männliche Person auf einem Fahrrad näherte und sie nach einer Zigarette fragte. Als die Velberterin daraufhin ihre Tasche öffnete, um dem Unbekannten seine Bitte zu erfüllen, riss dieser ihr die Tasche von der Schulter.

Bei dem Versuch, ihre Tasche festzuhalten, wurde sie von dem Mann geschubst, wobei das T-Shirt der 30-Jährigen zerriss. Der Mann fuhr dann mit seinem Fahrrad in Richtung Noldestraße davon und bog im weiteren Verlauf seiner Fahrt nach rechts in die Blumenstraße ein.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: circa 170 bis 180 Zentimeter groß, dunkle, kurz geschnittene Haare, sprach deutsch mit Akzent, bekleidet mit einem weißen Oberteil und einer dunklen Hose.

Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen leider ohne Erfolg. Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den Täter vor. Sachdienliche Hinweise, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert unter Tel. 02051/ 946 6110 jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.