61-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Anzeige
Foto: Polizei
Wie die Polizei mitteilt, wurde am heutigen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr, ein 61-jähriger Rollerfahrer im Kreuzungsbereich der Nevigeser Straße/Schmalenhofer Straße in Velbert von einem VW Tiguan erfasst und schwer verletzt. Der 41-jährige Fahrer des VW Tiguan wollte von der Nevigeser Straße nach links auf die Schmalenhofer Straße abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 61-Jährigen auf seinem Kleinkraftrad. Der Tiguan-Fahrer erfasste den Roller mit der Front seines Fahrzeugs und lud den 61-Jährigen auf die Motorhaube auf. Dort blieb der Mann mit Knochenbrüchen liegen. Er wurde noch an der Unfallstelle medizinisch versorgt, anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.