„Altenpflege – kann das ein Wunschberuf sein?“

Anzeige

Perspektiven und Karrierechancen in der Altenpflege


Über Perspektiven und Karrierechancen in der Altenpflege können sich interessierte Frauen und Männer im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Mettmann, Marie-Curie-Straße 1-5, informieren.

Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Lehrkräfte und Auszubildende der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann werden in der Veranstaltung, „Altenpflege – kann das ein Wunschberuf sein?“, am Donnerstag, 23. Juni, um 15 Uhr, im BiZ der Agentur für Arbeit Mettmann Fragen rund um das Thema der Altenpflege beantworten. Erste Einstiegsinformationen zur Altenpflegeausbildung – Voraussetzungen, Inhalte, Dauer, Ablauf, Abschluss und Karrierechancen – erhalten die Interessierten dieser Veranstaltung über einen kurzen Vortrag.

Ob „Altenpflege – Ihr Wunschberuf“ ist?!“ können Sie im Anschluss daran zusammen mit den Lehrkräften und den Auszubildenden der Bildungsakademie ganz individuell herausfinden. „Sicher ist, dass Altenpflege in unserer Gesellschaft eine immer größere Bedeutung einnehmen wird. Altenpflege ist ein Wachstumsmarkt mit hohen menschlichen Herausforderungen“, so Marcus Kowalczyk, Leiter der Agentur für Arbeit Mettmann.

Wie sich Alter und Pflegebedürftigkeit anfühlen kann, das können Besucherinnen und Besucher auf der Infoveranstaltung gleich am eigenen Leib erfahren: bei einem Selbsterfahrungstest mit Hilfe eines „Alterssimulationsanzuges“.
Informationen zu der Veranstaltung können Interessierte telefonisch unter Tel. 02104 6962-600 oder per E-Mail Mettmann.BiZ@arbeitsagentur.de entnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.