Am Berg hat's gekracht: zwei Verletzte!

Anzeige
Foto: Polizei
Velbert: Heiligenhauser Stra |

Ein Unfall mit zwei Verletzten hat sich am Mittwochabend in Velbert am Berg ereignet. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 20.15 Uhr befuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin von Heiligenhaus aus kommend die Heiligenhauser Straße und beabsichtigte nach links in die Ernst-Moritz-Arndt-Straße abzubiegen. Allerdings musste sie vor der Rot anzeigenden Ampelanlage halten. Als die Ampel für die Geradeausspur auf Grün wechselte, fuhr sie ebenfalls los.
Im Einmündungsbereich kollidierte sie dabei dann mit dem Auto eines 25-jährigen Mannes, der die Heiligenhauser Straße in Gegenrichtung befuhr. Dabei wurden beide Fahrer so schwer verletzt, dass sie zwei Krankenhäusern zugeführt wurden, wo sie stationär verblieben. Ingesamt entstand ein hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.