Auto aufgebrochen - Täter wurden gefasst

Anzeige
(Foto: Polizei)
Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am frühen Montagmorgen, gegen 3 Uhr, drei männliche Personen, die an der Fontanestraße in Velbert das Schloss eines geparkten Renault Twingo "knackten". Das teilte die Polizei mit. Die Frau informierte umgehend die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten befand sich einer der Männer in dem aufgebrochenen Fahrzeug, eine weitere männliche Person lag neben dem Renault auf dem Boden und versuchte, sich dort zu verstecken. Die dritte männliche Person entfernte sich zunächst zu Fuß vom Tatort, konnte jedoch kurz darauf von den Beamten im Bereich einer Sporthalle angetroffen und festgehalten werden. Die drei jungen Männer aus Velbert im Alter von 18, 18 und 23 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Bei ihrer Durchsuchung fand die Polizei diverses Aufbruchwerkzeug. Gegen die drei Velberter wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Vernehmung der Männer dauert derzeit noch an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.