Azubis backten für krebskranke Kinder

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
An einem Tag in der Vorweihnachtszeit hatten die kaufmännischen Auszubildenden der Firma Helbako die Betriebskantine belegt, um Plätzchen zu backen. Diese wurden in allen Abteilungen des Herstellers für elektronische Autobauteile an die Mitarbeiter verkauft. Die Geschäftsleitung rundete den Erlös auf die glatte Summe von 500 Euro auf, die jetzt an Volker Dudek von Gänseblümchen-NRW überreicht wurden. "Wir unterstützen krebskranke Jungen und Mädchen sowie deren Familien, damit sie mal Spaß haben. Außerdem vermitteln wir Hilfsmittel, die von Krankenkassen nicht übernommen werden."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.