Bender-Park wurde herausgeputzt

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Frank Martin gehörte zu den Helfern, die dem Ruf des Fördervereins des Bürgerparks gefolgt waren und tatkräftig anpackten. Fachlich angeleitet durch den Vorsitzenden Wilbert Hager ist der Park nun für Frühling und Sommer hergerichtet. Ein Höhepunkt wird das „Sonnenblumenblütenfest“ im September sein. Dann wird gemessen, wie groß die Sonnenblumen geworden sind, die von Tönisheider Kindergärten und Schulen in den Bender-Park gepflanzt worden sind. Die ehemalige Kleingartenanlage im Herzen von Tönisheide wurde vor 14 Jahren von Willi Bender erworben und den Bürgern als Park zur Verfügung gestellt, der Förderverein kümmert sich um die Pflege.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.