Bitte keine Bockwurst!

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Ob Gänsebraten mit Knödeln und Rotkohl oder sogar ein Drei-Gänge-Menü - viele Familien haben feste Traditionen was das Essen an Heiligabend betrifft. Bei meiner Familien ist das allerdings nicht so. Das liegt natürlich nicht daran, dass wir nichts von Traditionen halten oder gutes Essen nicht zu schätzen wissen, es scheitert einfach an der Umsetzung. Da meine Mutter am 24. Dezember auch Geburtstag hat, sind tagsüber Gäste im Haus. Und wer hat dann schon Lust, sich in die Küche zu stellen und aufwändige Speisen zuzubereiten, wenn der Rest gemütlich im Wohnzimmer sitzt. Daher gilt: Es muss nicht nur lecker sein, sondern auch schnell gehen. Viel landete daher schon als Festtagsessen bei uns auf dem Tisch. Eins allerdings wird es wohl nie geben, obwohl es sich dabei um einen einfach umsetzbaren Klassiker handelt: Bockwurst mit Kartoffelsalat. Das würde nämlich irgendwie nicht für Festtagsfreuden sorgen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.