Blauer VW Polo verschwand vom Fahrbahnrand

Anzeige
Velbert: Stadion Sonnenblume | Ein blauer VW Polo verschwand in Velbert vom Fahrbahnrand, das teilt die Polizei mit. In der Zeit von Samstagmittag, 13 Uhr, bis zum frühen Mittwochmorgen, 5.30 Uhr, verschwand von einem Parkstreifen an der Straße Zur Sonnenblume der verschlossen geparkter VW Polo. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den blauen Polo der Sonderedition GOAL öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem blauen Polo mit dem amtlichen Kennzeichen ME-HP 825. Der Zeitwert des zehn Jahre alten Drei-Türers, der zuletzt eine Laufleistung von rund 98.000 Kilometern auf dem Tachometer anzeigte, wird mit 4.000 Euro angegeben.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen Polos vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Velberter Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Tel. 02051/9466110, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.