Bushaltestelle Christuskirche wird wieder in Betrieb genommen

Anzeige
Velbert: Christuskirche | Nachdem der zweite Abschnitt der Baumaßnahme Oststraße/Schwanenstraße fertig gestellt ist, können die Buslinien OV 1 und 746, die seit Baubeginn über die Grünstraße, Höferstraße und Sternbergstraße umgeleitet wurden, ab dem 12. Juni wieder ihren alten Linienweg über die Oststraße nutzen.

Die Linie OV 1 fährt dann vom ZOB über die Grünstraße in die Oststraße und weiter über die Schloßstraße, Parkstraße, Grünheide, von-Humboldt-Straße bis zur Birther Straße. Die Linie 746 fährt von Tönisheide kommend über die Nevigeser Straße, Langenberger Straße, Oststraße, Schloßstraße weiter bis zum ZOB.

Damit die Busse die Haltestelle Christuskirche anfahren können, ist sie seit dem 1. Juni wieder als Bushaltestelle eingerichtet. Da das Parken in Bushaltestellen unzulässig ist, sind einige Parkmöglichkeiten weggefallen, jedoch gibt es am Anfang der Haltebucht weiterhin Parkmöglichkeiten. Dort sind für maximal fünf Pkw Parkplätze ausgewiesen. Damit ab dem 12. Juni der Busbetrieb dort reibungslos stattfinden kann, wird der Kommunale Ordnungsdienst in den kommenden Tagen diesen Bereich verstärkt kontrollieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.